cogniskill Team 02 scaled e1598866149267

Bei uns bist du in guten Hirnen & Händen.

Wir wissen aus eigener Erfahrung wie wichtig kognitive Fähigkeiten im Sport sind. Dabei überlassen wir nichts dem Zufall, bei uns wird wissenschaftlich gearbeitet. Mithilfe unseres Testsystems erkennen wir dein Potenzial und lassen es in dein individuelles Training einfließen.

Wir verbinden
Kopf und Körper.

Wir sind zusammen im Hörsaal gesessen, haben literweise zusammen geschwitzt, uns hunderte Bälle zugespielt, stundenlang über Trainingsstrategien philosophiert und gemeinsame Ausbildungen in den Bereichen der Sportwissenschaft und Neurowissenschaft absolviert. Dabei waren wir schon immer auf einer Wellenlänge und aus einer engen Freundschaft entstand die Idee eines unternehmerischen Konzepts. Wir sorgen als Trainer für Verwirrung. Fehler sind bei uns nicht erlaubt, sondern erwünscht. Wir werden dich bewusst überfordern, weil du davon profitierst. Und weil es uns Spaß macht, deinen Kopf zum Rauchen zu bringen.

So ticken wir

Simon Mogg
Simon Mogg

Die Kombination aus meinen abgeschlossenen Lehramtsstudien Bewegung und Sport sowie Psychologie verleitet mich dazu, typische Trainingsansätze zu hinterfragen. In den Bereichen der Athletik und Technik wird im Spitzensport am oberen Limit trainiert. Wodurch ergeben sich auf höchstem sportlichen Niveau dennoch Leistungsunterschiede? Dieses Denken motiviert mich zu unserer Arbeit. Als Sportlehrer und Trainer verknüpfe ich täglich Bewegungsaufgaben mit kognitiven Reizen. Es macht mir enorm Spaß, an kreativen und herausfordernden Aufgabenstellungen zu basteln.

Philipp Albrecht
Philipp Albrecht

Als Sportwissenschafter und Bereichsleiter im Leistungssport bin ich laufend auf der Suche nach Trainingssystemen mit Mehrwert sowie optimierten und adaptierten Methoden. Eigene KognitionstrainerInnen im Leistungssport? Meiner Meinung nach wird bereits in naher Zukunft kein Weg daran vorbeiführen. Neben der Leistungssteigerung einzelner Sportlerinnen und Sportler ist es mein persönliches Ziel, diesen Arbeitsbereich zu etablieren und wissenschaftliche Ergebnisse zu liefern. Mich freut es als Trainer einen Bereich für mich entdeckt zu haben, in dem sportartunabhängig Erfolge erzielt werden. 

Motiviert?

Melde dich jederzeit bei uns.